Allgemein

Weihnachtsgrüße 2019

Weihnachtsgrüße 2019
Unser Landesverbandsvorsitzender und Landesinnungsobermeister Gerd Rothaug sowie der gesamte Vorstand wünschen allen Mitgliedern recht ruhige Feiertage. Obwohl unsere Branche stets einsatzbereit ist, sei Ihnen allen und Ihren Familien dennoch eine Zeit der Besinnlichkeit gegönnt. Es braucht Zeit, persönliche Zeit, um über das Erreichte nachzudenken, die Weichen für die Zukunft zu stellen mit allen Schwierigkeiten, die das Leben für uns bereit hält. Wir Bestatter sind Meister der Improvisation. Diese Tugend gilt nicht nur für das Geschäft, nein, Parallelen bestimmen auch unser privates Dasein. Unser Landesverband, als auch der Bundesverband Deutscher Bestatter werden auch im kommenden Jahrzehnt nach Kräften versuchen, Sie zu unterstützen. Ihr Vertrauen und das gegenseitige, ehrliche Miteinander stimmen mich zuversichtlich, für unseren Berufsstand nach vorn zu schauen. In der Gesamtheit denke ich aber, dass wir in der Öffentlichkeit zu wenig kommunizieren, zu wenig über unsere Tätigkeit und unser Können reden. Verbandsbestatter, insbesondere Markenzeicheninhaber bürgen für Qualität, welche natürlich auch ihren Preis hat. Dessen müssen wir uns nicht schämen. Im Gegenteil, denn oftmals erledigen wir Dinge, welche oftmals nicht auf der Rechnung erscheinen (siehe 2. Arztbesuch z.B.).

Wir wünschen Ihnen, dass sich all Ihre Planungen für die Zukunft in die Tat umsetzen lassen. In diesem Sinne bleiben Sie gesund.

Ronald Häring

, , , , , ,
Bestatterstammtisch in Jena
Corona

Kommentar verfassen

Menü